You are here: Start Fahrtenschiff Lene

Projekt Lene

Seit 2012 sind wir im Besitz unseres neuen Fahrtenschiffs "Lene". Mit diesem ketschgetakelten Langkieler aus Stahl sollen wie bereits in den letzten Jahren neue Fahrgebiete erschlossen und längere Törns durchgeführt werden. 

Das Schiff

  • Yachttyp: Splash 1000
  • Baujahr: 1977
  • LüA: ca. 10,85m
  • Takelung: Ketsch                                   
  • Segelfläche: 45m²
  • Motorisierung: 22 Ps Sabb-Diesel
  • Rumpfmaterial: Stahl
  • Rumpfform: Doppelter S-Spant, Langkieler
  • Kojen: 6

Bilder vom Boot finden Sie unter "Törnberichte" oder auch auf unserer Facebook-Seite.

Das Konzept

Das Projekt „Fahrtenschiff LENE“ soll die Durchführung von Ausbildungsfahrten und Erfahrungstörn mit Jugendlichen zur Persönlichkeitsbildung und –stärkung ermöglichen und beinhaltet damit die Ziele:

. Durch persönliches Engagement und Beharrlichkeit neue Horizonte erreichen

. Die Natur erfahren und mit ihren Kräften umgehen lernen

. Crewzusammenhalt erleben und Verantwortung übernehmen

. Individualität entfalten und Erfolgserlebnisse spüren

. Ausbildung in Schiffsführung, Wetterkunde, Navigation, Seemannschaft, Sicherheit bis zum Erwerb verschiedener Patente (Sportbootführerschein See/Binnen, Sportküstenschifferschein, Sportseeschifferschein)

Die Anschaffung eines vereinseigenen Fahrtenschiffes ermöglicht uns eine unabhängige und flexible Gestaltung von Törnplänen. Die gemeinsamen Wartungs- und Reparaturarbeiten an dem Schiff stärken die Gemeinschaft und entwickeln das ganzheitliche Verständnis für Schiffstechnik.

In der Saison (Juni bis September) sollen jedes Jahr mehrere 1-2 wöchige Ausbildungstörns in der Nord- und Ostsee stattfinden. Es sind auch ausgedehntere Fahrten in der gesamten Nord- und Ostsee vorgesehen, mit Zielen wie London, Oslo, Bornholm oder Kopenhagen. Auch außerhalb der Saison sind verschiedene Events geplant, wie beispielsweise Wintersegeln.

Der Erfolg der bisher durchgeführten Segelprojekte (z.B. der Törn auf der Vegewind 2005) motiviert die Mitglieder des SYW. Somit haben die jungen Erwachsenen ihre individuellen handwerklichen wie mentalen Stärken kennenlernen und ausbauen können. Die erlebten Naturwunder wurden auf den Fahrten oft im Stillen bestaunt, manchmal mit Standvermögen durchlitten und bestimmt auch in ihrer Einzigartigkeit dankbar im Herzen verschlossen. Im Rahmen des Projektes „LENE“ soll dieses den Jugendlichen ermöglicht werden.

Förderer und Sponsoren

Der Sail-Your-Way e. V. bewirbt sich bei Ihnen als potentiellen Förderer und Sponsor um die finanzielle und mentale Unterstützung für dieses Projekt. Besonders finanziell ist der Sail-Your-Way e.V. auf Unterstützung angewiesen, um die laufenden Kosten des Schiffsunterhaltes (Reparaturen, Versicherung, Instandhaltung etc.) leisten zu können. Zudem muss die Sicherheitsausrüstung stets gewartet und weitere Ausrüstungsgegenstände angeschafft werden.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben können Sie mit unseren Ansprechpartnern Lukas Lakeberg ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder Arved Ellerbeck ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) Kontakt aufnehmen. 

Der Sail-Your-Way e.V. freut sich, Sie schon bald an Bord begrüßen zu dürfen!

Aktuelle Berichte von Fahrten mit SY LENE finden Sie unter Törnberichte.

Ausblick

Doch wie jedes Projekt ist auch dieses zeitlich begrenzt, sodass unser Vereinsschiff derzeit zum Verkauf steht. Bis es jedoch verkauft ist, finden weiterhin Segeltörns statt. Und das nächste Projekt wird auch bald kommen! Aufbauend auf unseren Erfahrungen möchten wir weitere Wege begehen und planen den Kauf eines größeren Bootes, auf dem es sich auch auf Langfahrt mit mehreren Crewmitgliedern segeln und leben lässt. Doch alles zu seine Zeit...

Mehr Bilder von Lene sind hier in der Galerie zu sehen: 

_AA

SIGE by Kubik-Rubik.de

Copyright © Sail-Your-Way.com 2017

Template by Joomla Themes & Projektowanie stron internetowych.